Dr. med. Jürgen Schwickal-Melot

Dr. med. Jürgen Schwickal-Melot

Facharzt für Orthopädie, Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur.

    Kontakt

    Telefonnummer: 089 – 201 89 006
    zur persönlichen Terminvereinbarung

     

    E-Mail: schwickal-melot@bandscheibe.com

    Behandlungsorte

    • Kreillerstr. 62a, 81673 München
    • Radiologische Praxis DivoCare
      Kaufingerstr. 15, 80331 München

    Spezialisierungen

    Ambulante minimal-invasive Schmerztherapie bei Bandscheiben- und Wirbelsäulenerkrankungen:
    · Schmerzkatheter-Therapie
    · CT-gesteuerte Wirbelsäulenbehandlungen
    · Thermosonden-Behandlung

    Minimal-invasive und konservative Arthrosetherapie:
    · konservative Arthrosetherapie (Eigenblut, Hyaluronsäure)
    · Arthroskopische Eingriffe an Knie und Schultergelenk

    Facharztausbildung
    Seit 2000 Partner in der Praxisgemeinschaft „Orthopädische Schmerztherapie München“

    1999 Mitarbeiter der „Orthopädischen Praxisgemeinschaft Drs. Bracker, Wasmer, Kirgis, Röttinger“ mit Schwerpunkt operativer Orthopädie

    1998 Orthopädische Chirurgie, Kantonsspital St. Gallen, Schweiz , Prof. Gächter; Schwerpunkte: Wirbelsäulenchirurgie, Traumatologie

    1995 Orthopädische Klinik, Klinikum Ingolstadt Prof. Ascherl; Schwerpunkte: Endoprothetik, Tumorchirurgie Sonographie der Gelenke, Säuglings-Sonographie; Diplom Akupunktur

    1992 Wissenschaftlicher Assistent, Klinik und Poliklinik für Chirurgie des Universitätsklinikums Regensburg Prof. Hohenberger; Schwerpunkte: Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie, Intensivmedizin, Notarzttätigkeit; Lehrtätigkeit an der Staatlichen Krankenpflegeschule

    Hochschulausbildung
    1985-1992 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

    Praktisches Jahr 1991
    · Unfallchirurgie im Groote Schur Hospital Kapstadt, Südafrika
    · Innere Medizin im Royal Preston Hospital, England
    · Orthopädie an der Staatl. Orthopädischen Klinik München

    Auslandssemester 1988 im Royal North Shore Hospital Sydney, Australien

    Promotion: „Operative und konservative Therapie nach Patellaluxation“, Klinikum rechts der Isar, Prof. Bernett, Zentralinstitut für Sportwissenschaften, Technische Universität München

     

    Mitgliedschaften:
    · Gründungsmitglied der „Deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenendoskopie und interventionelle Schmerztherapie“
    · Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.v. (DÄGFA)
    · Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
    · Mitglied im Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) und in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

    Öffentlichkeitsarbeit

    Buchautor: „Minimal invasive Wirbelsäulen-Intervention“, Deutscher Ärzteverlag, 2. Aufl. 2008, ISBN: 978-3-7691-0565-0

    Zahlreiche Vorträge auf Orthopädenkongressen über „2-Jahres Ergebnisse mit dem X-Stop®: Minimal-invasive Therapie der lumbalen Spinalkanalstenose“

    ehemaliger Instruktor für minimal-invasive Therapieverfahren bei der Internationalen Gesellschaft für Orthopädische Schmerztherapie (IGOST)

    Sportmedizinischer Betreuer des R1 Sportsclub

    Lieblingsaktivitäten
    Sport: Golf, Yoga, Tennis, Skifahren, Segeln, KungFu-Kickboxen
    Musik: Klavier, Akkordeon

    © Orthopädische SchmerzTherapie München. Kreillerstraße 62 a, 81673 München.