Datenschutz

Datenschutzerklärung gemäß § 13 TMG
Wir, die Orthopädische Schmerztherapie München (Praxisgemeinschaft), Kreillerstraße 62a, 81673 München, speichern, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, die bei dem Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden informieren wir darüber, welche Daten von Ihnen als Nutzer der Webseiten erfasst und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person enthalten. Dazu zählen z.B. der Name, das Geschlecht, personalisierte E-Mail-Adressen, die Wohnadresse, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum und das Alter der Person. Diese Auflistung ist nicht abschließend und soll lediglich veranschaulichen, was unter den Begriff der personenbezogenen Daten fallen kann.

2. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung bei Zugriffen auf die Webseiten aus dem Internet
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseiten übermittelt der Internetbrowser des Nutzers aus technischen Gründen automatisch die folgenden Daten an den Webserver der Praxisgemeinschaft:
– die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
– die abgefragte URL (die zuvor besuchte Seite).

Sofern das Kontaktformular ( www.bandscheibe.com/kontakt/) genutzt wird, werden zusätzlich alle in diesem Formular übermittelten Daten gespeichert.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erfolgt zum Zweck der Ermöglichung der Nutzung der Webseiten (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit sowie der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Soweit die Praxisgemeinschaft durch den Seitenaufruf von der IP-Adresse des Nutzers Kenntnis erlangt, wird diese nur für die Verweildauer auf der Internetpräsenz erfasst und nach dem Besuch des Nutzers gelöscht.

3. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung im Rahmen von auf den Webseiten angebotenen Diensten
Die Nutzung bestimmter Angebote auf den Webseiten kann eine Registrierung oder die Angabe weiterer personenbezogener Daten durch den Nutzer erfordern. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, dem Nutzer die von ihm gewünschten Informationen und Leistungen anbieten zu können und nur in der Art und dem Umfang, in die bzw. den der Nutzer vorab ausdrücklich eingewilligt hat. Der Nutzer kann seine Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

a) Newsletter
Bei Bestellung unseres Newsletters werden, sofern der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat, dessen E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nachname und Anrede erhoben und gespeichert.
Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den der Newsletter jederzeit abbestellt werden kann. Die erhobenen Daten werden sodann gelöscht.

b) Download von Dateien
Wir bieten dem Nutzer auf unseren Webseiten die Möglichkeit, Daten herunterzuladen. Um dies zu ermöglichen, erheben wir automatisch Daten, die der Browser des Nutzers an unseren Server übermittelt. Hierbei handelt es sich wiederum um folgende Informationen:
– die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems,
– die abgefragte URL (die zuvor besuchte Seite).

c) Kontaktaufnahme per Email
Sollte sich der Nutzer per Email an uns wenden, benötigen wir dessen personenbezogene Daten. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen die personenbezogenen Daten nur soweit und solange wir diese benötigen, um unsere Leistungen dem Nutzer gegenüber zu erbringen.

4. Cookies
Die Webseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden und die dessen Browser speichert. Die meisten der von der Praxisgemeinschaft verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende des Seitenbesuches automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

5. Einsatz von Google-Analytics
Die Praxisgemeinschaft benutzt für die Internetpräsenz Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Internetpräsenz durch den Nutzer ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite (Typ und Version des vom Nutzer verwendeten Browsers, welches Betriebssystem er verwendet, die URL der angefragten Seite, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Bildschirmauflösung, die er verwendet, demografische Angaben wie Alter, Geschlecht oder Interessen, sowie die IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert haben. Durch Nutzung der Code-Erweiterung werden die letzten 8 Bit der IP-Adressen gelöscht und somit anonymisiert (sogenanntes IP-Masking). Die IP-Adresse des Nutzers wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf dessen Identität zulässt. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird die IP-Adresse  innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Internetpräsenz auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Indem Sie die Webseiten der Praxisgemeinschaft nutzen, erklären Sie sich als Nutzer mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung zu dem angegebenen Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetpräsenz vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetpräsenzen bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link

(http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6. Zweckbindung der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Jegliche Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten der Nutzer der Webseiten erfolgt nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und in dem zur Erreichung des jeweiligen Zwecks oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben im erforderlichen Umfang. Personenbezogene Daten werden weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf die Netzinfrastruktur zur Rechts- und Strafverfolgung erforderlich ist.

7. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten
Sämtliche gespeicherten personenbezogenen Daten und pseudonymisierten Nutzungsdaten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder der Nutzer dies verlangt – unmittelbar und unwiederbringlich gelöscht, sofern die Praxisgemeinschaft nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet ist oder die protokollierten Daten benötigt, um Angriffe auf ihre Infrastruktur straf- und/oder zivilrechtlich verfolgen zu können. Ist sie zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die gespeicherten personenbezogenen Daten und pseudonymisierten Nutzungsdaten mit Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

8. Sicherheit
Die Orthopädische Schmerztherapie München setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten der Nutzer gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

9. Links zu Webseiten anderer Anbieter
Diese Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Webseite der Orthopädischen Schmerztherapie München. Die Praxisgemeinschaft hat keinen Einfluss darauf und kontrolliert nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Wenn Sie als Nutzer diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Wir übernehmen daher für die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte keine Verantwortung.

10. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten
Dem Nutzer der Webseiten steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung zu. Zur Kontaktaufnahme ist das unter dem nachfolgenden Link aufrufbare Kontaktformular zu verwenden: www.bandscheibe.com/kontakt/.

11. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
Mit der Nutzung der Webseiten der Praxisgemeinschaft willigt der Nutzer in die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten ein. Die Datenschutzerklärung datiert vom 01.12.2017. Die Praxisgemeinschaft behält sich vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf, insbesondere zur Anpassung an eine Weiterentwicklung der Webseiten oder Implementierung neuer Technologien, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.