Wirbelgelenksblockade (HWS/BWS/LWS)

Schmerzen im Gelenk

Mit der Wirbelgelenksblockade die Ursache finden

Schmerzen durch Verschleiß: Wie alle Gelenke sind auch die Wirbel- oder so genannten Facettengelenke im Laufe des Lebens starken Belastungen ausgesetzt. Weil diese Gelenke sehr gut mit sensiblen Nerven versorgt sind, führt der Verschleiß besonders im Alter leicht zu Schmerzen. Unfall- oder haltungsbedingt können diese Probleme auch schon in jungen Jahren auftreten.

Übliche Symptome sind eine lokale Druckempfindlichkeit und Bewegungsschmerzen der Hals- und Lendenwirbelsäule, oft strahlt der Schmerz in den Nacken bzw. die Oberschenkel aus. Ursache ist dabei die Kombination aus Arthrose, lokaler Entzündungsreaktion und Instabilität.

Bildgeführte Kontrolle

Bei der Facettengelenksblockade wird der Schmerz gezielt und kurzfristig ausgeschaltet. Dafür werden schmerz- und entzündungshemmende Medikamente exakt an das schmerzende Gelenk gespritzt. Die Planung und der Verlauf der Behandlung wird dabei computertomografisch oder per Bildwandler überwacht.

Klingt der Schmerz durch die Behandlung ab, besteht die Indikation zu einer Thermosonden-Behandlung, um den Schmerz langfristig zu lindern oder zu beseitigen.