Grundlagen - Funktion verstehen, Schmerz verstehen

Rücken und Gelenke werden stark belastet

Täglich sind unsere Wirbelsäule und Gelenke enormen Belastungen ausgesetzt. Ein komplexes System aus Knochen, Gelenken, Nerven und Muskeln sorgt dafür, dass dabei alles im Lot bleibt – zumindest so lange nicht einer der Partner zu schwach wird. Dann nämlich entstehen Schäden, die sich ab einem gewissen Grad auch als Schmerz äußern. Schmerzen sind also Alarmsignale des Körpers.

Die folgenden Seiten geben einen Einblick in Funktion, Schaden und Schmerz der Wirbelsäule und der Gelenke:

Bewegungsapparat
Gelenke sind die Scharniere unseres Körpers. Sie erlauben uns eine Vielzahl von Bewegungen und schaffen gleichzeitig Stabilität. Mindestens zwei Knochen sind in jedem Gelenk miteinander verbunden – mal mehr, mal weniger flexibel.

Wirbelsäule
Die Wirbelsäule erfüllt eine zentrale Aufgabe im Skelett: Auf sie stützen sich Kopf, Schultern, Arme und Brustkorb, und sie überträgt deren Last auf Becken und Beine.